Wie schnell fließt eigentlich Joghurt?

Das vielleicht Schönste daran, wenn wir Rechenschieber entwickeln, ist, dass wir Dinge lernen, mit denen wir uns ohne eine solche Aufgabe vermutlich nicht auseinander gesetzt hätten.

Natürlich ist uns allen klar, dass in der industriellen Lebensmittelproduktion Leitungen und Ventile eine Rolle spielen müssen. Aber dass man unterschiedliche Rohre für Joghurt, Sahne oder Milch benötigt und welches davon schneller fließt, darüber machen wir uns keine Gedanken. Hauptsache, es schmeckt!

Für Gebr. Rieger aus Aalen durften wir einen Rechenschieber entwickeln, mit dem man solche Werte einfach und schnell ermitteln kann. Gleichzeitig liefert der Schieber Informationen zu Maßen und Gewichten der Rohre.

Und weil der Schieber so gut angenommen wurde, sitzen wir schon an der englischen Version.