Besuch vom Rotary Club Iserlohn-Waldstadt

Dirk Schäfers erklärt

Letzte Woche Montag besuchte uns der Rotary Club Iserlohn-Waldstadt, um einen Blick hinter die Kulissen einer Druckerei zu werfen.

In einer lockeren Tour durch unsere Produktion zeigten sich die Mitglieder – wie fast alle unsere Besucher – am meisten beeindruckt von unseren ältesten Maschinen – Stanztiegel und -zylinder. So ein Heidelberger Tiegel macht eben doch mehr Krach und es bewegt sich mehr als bei einer Indigo. Dass ein Zylinder als einzige elektronische Komponente den Motor als Antrieb besitzt, während an unseren Offset- und Digitaldruckmaschinen ohne Elektronik nichts mehr eingestellt und justiert werden kann, zeigte den Besuchern live, wie sich die Druckproduktion in den letzten Jahrzehnten weiterentwickelt hat.

staunende Gesichter

Zum Abschluss gab es bei einer leckeren Suppe der Fleischerei Knipp einen launigen Vortrag, in dem Dirk Schäfers und seine Tochter Lisa Fox die Druckerei- und Familiengeschichte beschrieben, die seit über 125 Jahren in Letmathe untrennbar miteinander verwoben sind.